Ontologische Kinesiologie

Die Ontologische Kinesiologie sieht Symptome und Probleme als nützliche Signale, die uns auf einen anstehenden Entwicklungsprozess aufmerksam machen wollen. Diese beginnen sich zu lösen, sobald man sich auf Ihre Botschaft einlässt. Mit Hilfe des Muskeltest und der Verwendung vielfältiger Codes und „Mudras“ (Fingerstellungen) gelangt man durch tiefe Schichten des Unterbewusstseins zu ihrem Kern.

Eine achtsame, absichtslose, wertfreie Begleitung, gibt der Geschichte Raum sich zu entfalten.

Cranio Sacrale Körperarbeit

Die Cranio Sacrale Körperarbeit ist eine sanfte Form der Berührung mit den Schwerpunkten Kopf (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum). Der Körper bekommt die Möglichkeit sich auszudrücken, seinen Teil der Geschichte zu erzählen, Altes loszulassen und Platz zu schaffen für das Neue. Körperliche Symptome brauchen nicht mehr aufzutreten, wenn sie verstanden wurden und somit ihren Dienst erfüllt haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Dollhofer Sonja